U18-Europawahl

U18-Wahl

Politische Bildung muss niemanden verwirren, einschüchtern oder verunsichern. Unser aller Beitrag zu Politik, Demokratie und Gesellschaft fängt immer mit etwas an, das wir bereits kennen - mit unserem Herzen. Und dass wir anfangen, uns für die Tehmen einzusetzen, die uns dort wichtig sind.

Als Initiative politischer Bildung bietet die U18-Wahl Platz dafür, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sich selbstbestimmt und selbstbewusst politisch ausdrücken. Es soll kein Wissen abgefragt werden. Vielmehr ist die Zeit vor Wahlen spannend, die eigene Meinung, Zukunftsvisionen und die eigenen Fragen zu entdecken, und damit die eigene Wahl zu organisieren.

Dabei wächst das Wissen zu politischen Prozessen ganz ohne Pauken. Deshal ist U18 so offen wie möglich angelegt. Jeder Schüler unter 18 Jahren darf mitmachen. U18 ist komplett freiwillig und eignet sich besonders gut für selbst organisierte, kreative, laute Kinder- und Jugendaktionen. Politische Bildung wächst aus der Neugierde und Eigeninitiative, aus Überzeugung und Nachfragen. Für sich selbst und für Gleichaltrige.

Organisiert und bei den Wahlen unterstützt haben uns Hannah und Julia von der Jugendpflege Dörfles-Esbach.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok